Mixer

Einen herkömmlichen Standmixer würde ich mir nicht kaufen. Das "Grün" bleibt fasrig, Aufstriche, Dips, uvm. werden nur fein püriert, wenn man viel Flüssigkeit verwendet und das Gerät wird oftmals nach nur wenigen Monaten kaputt. 

Auf Keimlinge findest Du die wichtigsten Hochleistungs-Mixer. Ich habe mit Vitamix nur gute Erfahrungen gemacht. Unter den folgenden Links findest Du die verschiedenen Geräte.

 

Link für Österreich

 

Link für Deutschland:

 

Wenn ich mir jetzt einen neuen Mixer kaufen müsste, würde ich mir den Vitamix Pro 750 zulegen. Der Vitamix Pro 750 hat einen niedrigen Mix-Behälter. Das Ausputzen des Gefäßes ist daher leichter, als bei einem mit einem hohen Mix-Behälter. 

Link für Deutschland:

Link für Österreich

 
 
 
 

Beim Herstellen von Smoothies, Aufstrichen uvm. bekommst Du ein ähnliches Ergebnis mit dem Omniblend. Jedoch wird die Masse nicht ganz so fein püriert wie vom Vitamix, dafür ist er weitaus günstiger. Während meiner Studienzeit hatte dieser Mixer auch seine Zwecke erfüllt. Wenn ich wieder die Chance hatte einen Vitamix zu verwenden, merkte ich doch einen Unterschied. Trotzdem ist der Mixer auch empfehlenswert. Das Ergebnis ist weitaus besser als mit herkömmlichen Mixern, er hat einen Überlastungsschutz, einen Stößel und er hält viel aus. Mein Omniblend-Mixer wird noch im Ferienhaus verwendet, obwohl ich ihn in meiner Studienzeit bestimmt zwei bis vier Mal pro Tag in Gebrauch hatte.

 

Hier noch ein Link zu einer Küchenmaschine mit verschiedenen Aufsätzen.