Selen

….. wichtig für …..

Dein Organismus benötigt Selen als Antioxidanz, zum Schutz der Zellen. Außerdem stärkt es die Immunabwehr, ist beim Schilddrüsenhormonhaushalt beteiligt und ist wichtig für die Spermaproduktion. (1,2)

….. Mangel erkennen …..

Deinen Selenstatus kannst Du Dir über die Plasmakonzentration des Spurenelements feststellen lassen. Da Selen auch eng an die Schilddrüsenhormone T4 und T3 gekoppelt ist, (3) wirkt sich ein Mangel auch auf diese Werte aus. Diese werden ebenso für die Bestimmung des Jodstatus bestimmt. Es kann auch die Aktivität von Gluthationperoxidasen analysiert werden, um einen Jodmangel festzustellen. (3)

Falls ein Mangel vorliegt, besprich am besten mit dem Arzt Deines Vertrauens einen für Dich passenden Plan, um den Mangel wieder aufzuheben.

….. verzehre täglich …..

  • Frauen: 60 µg; Männer 70 µg

  • In der Stillzeit: 75 µg

  • Säuglinge bis 4 Monate: 10 µg; von 4 bis 12 Monate 15 µg

  • Kinder von 1-4 Jahre: 15 µg

  • Kinder von 4-7 Jahre: 20 µg

  • Kinder von 7-10 Jahre: 30 µg

  • Kinder von 10-13 Jahre: 45 µg

  • Kinder von 13-15 Jahre: 60 µg

  • Weibliche Jugendliche von 15-19 Jahre: 60 µg; männliche: 70 µg (3)

….. es ist enthalten in …..

Selen ist in Paranüssen enthalten. Etwa drei Stück pro Tag reichen aus, um den Selenbedarf zu decken. Der Selengehalt von Paranüssen schwankt jedoch sehr stark. In anderen Ländern wie Asien, den USA und Südamerika enthält das dort angebaute Vollkorngetreide ebenfalls größere Mengen an Selen. Kohl- und Zwiebelgemüse, Pilze, Spargel und Hülsenfrüchte können auch zur Deckung des Selenbedarfs beitragen. (4) Veganer, die keine Paranüsse verzehren wollen oder dürfen, können auf Supplemente zurückgreifen. Die obere Grenze für die tägliche Selenaufnahme beträgt 300 µg, diese inkludiert Selen aus Lebensmitteln und aus Supplementen. (3)

….. Produkte die ich Dir empfehlen kann …..

Paranüsse sind besonders gut von Keimling (Österreich: https://www.keimling.at/paranusskerne.html; Deutschland: https://www.keimling.de/paranusskerne.html)

….. gut zu wissen …..

Iss als Veganer täglich ein paar Paranüsse, um sicher zu sein, dass Du Deinen Selenbedarf deckst. Bei Mischkost tritt nur selten ein Selenmangel auf. (2)